• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hängen Sie jetzt im Herbst schon Nistkästen auf

Nistkästen sollten Sie schon im Herbst aufhängen, damit Vögel diese zum Übernachten verwenden können und einen Schutz vor Wind und Regen haben.

Doch nicht nur das unwirtliche Wetter ist ein Grund, gerade im Herbst Nistkästen aufzuhängen:

Die Gartenvögel lernen in dieser Zeit auch die Nisthöhlen der Umgebung kennen und viele Vögel kehren zur Brutzeit im Frühjahr gern an den Ort zurück, an dem sie im Winter Unterschlupf gefunden haben. Wenn Sie also bereits im Herbst Nistkästen in Ihrem Garten aufhängen, ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, dass diese im Frühjahr bewohnt werden.

Denken Sie bitte auch daran, vorhandene Nistkästen zu reinigen!

 

Tipps zum Aufhängen von Nistkästen

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.