Einen sehr schönen Tag hatten die 60 Teilnehmer des Ausflugs vom Wein-, Obst- und Gartenbauverein Hoheneck e.V. am 19. Juli 2014 nach Oppenheim in den Oppenheimer Untergrund und nach Nierstein in die Weinberge.

    Mit dem Bus ging es morgens bei besten Wetter nach Oppenheim. Dort wurden die Teilnehmer des Ausflugs von der Familie Gillot in Empfang genommen und durch Oppenheim und in den Oppenheimer Untergrund geführt. Der Oppenheimer Untergrund ist ein Tunnel-Labyrinth mit geschätzten 25 Kilometer Länge auf bis zu 5 Ebenen. Die Familie Gillot erforscht seit vielen Jahren dieses Tunnel-Labyrinth und hat auch schon einige Tunnel frei gelegt und restauriert. Dementsprechend groß ist das Wissen um die Tunnel und die Stadtgeschichte, dass an die Teilnehmer des Ausflugs bei einer Tour durch die Tunnel und die Stadt weitergegeben werden konnte.

    Nach dem Mittag und einem kleinen Spaziergang durch Oppenheim stand Nierstein auf dem Programm. Nach einer kurzen Irrfahrt mit dem Bus erreichten wir unser Ziel, ein kleines Weingut in Nierstein. Von dort ging es mit einer Traktorkutschfahrt in die Weinberge bei Nierstein. Oben angekommen wurden die Teilnehmer mit "Weck, Worscht un Woi" versorgt und hatten einen wunderschönen Ausblick auf die Landschaft und den Rhein.

     

    Bilder vom Ausflug in den Oppenheimer Untergrund und nach Nierstein 2014:

     

     

    Wir benutzen Cookies
    Unsere Webseiten verwenden Cookies, aber auch Schriftarten, die von einem Google-Server nachgeladen werden und Google-Dienste, wie z.B. Google Maps. Dadurch werden eventuell Cookies und Dienste von Drittanbietern (auch von Google) nachgeladen, auf die wir keinen Einfluss haben.
    Unsere Webseiten verwenden Links zu anderen Webseiten für deren Funkion und Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Diese Webseiten sind auch erreichbar, wenn Sie Cookies ablehnen.