• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Start für die Erneuerung der Wasserversorgung

Mitte März 2019 wurde begonnen, die Hauptleitung der Wasserversorgung im Vereinsgebiet im Bereich zwischen der Froschlache und den Wüstkästen zu erneuern. Der viel zu kleine Querschnitt der weiterführenden Leitung Richtung Wüstkästen machte diese Arbeiten erforderlich.

Bei dieser Gelegenheit wurde die Leitung gleich unter die Erde gelegt. Neu angelegte Weinberge und teils sehr marode Pfosten, die die bisherige Leitung getragen haben, hätten sowieso erneuert werden müssen. So ging es dann mit dem Bagger quer über alle Grundstücke, die neue Leitung wurde sofort verlegt und bis auf die Wasser-Anschlüsse der vorhanden Grundstücksbesitzer, konnte noch am selben Tag alles wieder verschlossen werden.

Die richtige Arbeit kam aber erst jetzt. Niemand hat erwartet, dass noch so viel Kleinarbeit im Nachgang ansteht. Wasserwart Hermann Bartsch und unser Vereinsmitglied Peter erledigten in vielen Stunden die Restarbeiten an der Hauptleitung, damit pünktlich zum Wasserprobelauf die Hauptleitung betriebsbereit ist. Unser Vereinsmitglied Erdmann machte sich die Mühe und baute ebenfalls in vielen Stunden die Wasseranschlüsse auf den einzelnen Grundstücken unaufgefordert und in sehr hoher Qualität fertig.

In einigen Stunden Nacharbeit wurden dann die durch die Baggerarbeiten entstandenen Flurschäden auf den Grundstücken beseitigt und Rasensaat ausgebracht.

Der WOG Hoheneck bedankt sich herzlich den fleißigen Helfern!

 

 

Bilder von der den Arbeiten an der Hauptleitung im März/April 2019:

  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_04
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_06
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_03
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_07
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_05
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_08
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_02
  • 2019_Arbeiten_Hauptleitung_Froschlache_01

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.