• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Dem Unkraut und den Brombeeren wird der Kampf angesagt

Mal drei Wochen keine Zeit für Unkraut und Brombeeren und die Natur zeigt, wie schnell sie ist. Warmes und feuchtes Wetter waren die besten Voraussetzungen.

Natürlich haben wir nicht unendlich Zeit für das Vereinsgrundstück. Auch die eigenen Grundstücke und unser Bangertseck brauchen etwas Pflege. Zwischendurch wurde ja auch entrümpelt, der Beton entfernt und ab und zu freut sich der Chef in der Firma über unsere Anwesenheit.

Durch den Wechsel aus sehr warmen und verregneten Tagen im Mai und die vielen anderen Arbeiten, breiteten sich ungehindert und schnell Unkraut und Brombeeren über die schon einmal gesäuberten Flächen aus. Mit dem richtigen Werkzeug und dem Wille zu gewinnen, war alles recht schnell wieder gesäubert. Jetzt ist es natürlich wichtig, die Wurzeln auszugraben, damit mit der Bepflanzung mit Kräutern und Blumen begonnen werden kann.

 

Das böse Erwachen am Donnerstag, 28.05.2020:

  • 20200528_Vereinsgrundstueck_verwildert_02
  • 20200528_Vereinsgrundstueck_verwildert_03

 

Das Unkraut besiegt am Samstag, 06.06.2020:

  • 20200606_Vereinsgrundstueck_wieder_sauber_01
  • 20200606_Vereinsgrundstueck_wieder_sauber_05

 

Den Brombeeren geht as an den Kragen seit dem Sonntag, 07.06.2020:

  • 20200607_Vereinsgrundstueck_Brombeeren_Eingangsbereich_01
  • 20200607_Vereinsgrundstueck_Brombeeren_Eingangsbereich_02

 

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.