• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Ein arbeitsreicher Tag mit gutem Ergebnis

Endlich konnte auf dem Vereinsgrundstück weiter gearbeitet werden. Kräftig putzen und die Pfosten sind endlich drin. Natürlich nicht ohne Regen.

Schon zu Wochenbeginn nahm sich unser Markus die zeit, um das Geländer an der Einfahrt zur Wiese zu befestigen. Hier soll ab dem kommenden Jahr ein Bienenschaukasten stehen mit ca. 2000 Bienen und der Möglichkeit mal bei dem Bienenvolk hinter die Kulissen zu schauen.

Bis zum Samstag konnte dann der Bagger organisiert werden, um endlich die ersten Pfosten für die Geländer zu setzen. Diese Arbeit wurde von Markus und Timo in der gewohnten professionellen Qualität durchgeführt.

Das regenreiche und zugleich warme Wetter sorgt natürlich für einen hervorragenden Wuchs Pflanzen aller Art - das Unkraut wie immer schneller als der Rest. Also musste früh am Morgen schon der Arbeitsbereich frei gelegt werden. Wenn das Equipment schon mal vor Ort ist, kann man(n) ja gleich den Rest auch bereinigen. Leider strahlte die Bienenwiese nicht mehr in ihrer Pracht und so entschlossen wir uns, die Fläche zu mähen.

Als die Pfosten im Boden waren und die Wiese abgemäht - wie soll es in diesem Jahr auch anders sein - gab es erst einmal eine kräftige Dusche von oben. Dementsprechend nahmen alle noch ein Schlammbad, als der Graben für die zukünftige Wasser- und Stromversorgung vom Haus gebaggert wurde.

Alles in allem ein arbeitsreicher Tag und ein herzlichen Dank an alle Helfer!

 

Bilder vom Vereinsgrundstück in den Tagen vom 06.09.2021 bis 11.09.2021:

  • 20210911_Pfosten_Wiese_008
  • 20210911_Pfosten_Wiese_027
  • 20210911_Pfosten_Wiese_028
  • 20210911_Pfosten_Wiese_004
  • 20210911_Pfosten_Wiese_007
  • 20210911_Pfosten_Wiese_024

 

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.